Netzwerk gesunder Kindergarten

 

Gesunder Kindergarten 

Seit 2016 trägt der Kindergarten die Bezeichnung "Gesunder Kindergarten" 

Dies ist eine Auszeichnung für eine zweijährige qualitätsorientierte Gesundheitsförderungsarbeit, die fortgeführt wird.

 

Der Kindergarten bietet sich zur Durchführung gesundheitsfördernder Projekte ideal an, um gesundheitsbewusstes Denken und Handeln als Lebenshaltung schon bei den Jüngsten zu verankern.

Der Kindergarten als Lebenswelt von Kindern hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer anerkannten Betreuungs- Bildungs- und Erziehungsstätte für Kinder entwickelt. Hinsichtlich der Gesundheitsförderung kommt ihm eine besondere Aufgabe zu.

 Gesundheitsförderung im Kindergarten hat die gesunde Entwicklung des Kindes zum Ziel.

Gesundheitskompetenz wird gefördert durch die Vermittlung gesundheitsbezogenem Wissens, die Motivation zu gesundheitsförderlichem und das Einüben von gesundheitsgerechtem Verhalten.